Was gibt es neues bei Trainalytics?

Hier lesen Sie es!

Wir sind mal wieder unterwegs! Dr. Thomas Ahrens wird für Trainalytics die Frage „Kann man DFM in der Welle löten?“ auf der 10. DVS/GMM-Fachtagung Elektronische Baugruppen und Leiterplatten (EBL 2020) beantworten. Am 18. und 19. Februar sind wir mit einem Stand auf der EBL in Fellbach  – Unser Analytik-Experte Michael Jezierski steht vor Ort Rede und Antwort zu Schadensanalyen, zur Qualifizierung von Materialien (z. B. zur Einpresstechnik) und zum Training von Fachpersonal. Wir freuen uns auf  2 Tage voller interessanter Vorträge und Gespräche zur Verbindungstechnik in der Elektronik. 

Löten und Inspektion in der Baugruppenfertigung auf dem Fundament global anerkannter Industrierichtlinien – das ist die Basis unserer Trainingsangebote.

Hier finden Sie unseren Seminarkalender 2020 (PDF)

Alle Seminarangebote liegen als Flyer mit Anmeldeformular unter trainalytics.de/downloads.html bereit.

Mit unserer Beratung und Seminaren kommen wir auch zu Ihnen ins Haus! Kontaktieren Sie uns gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder zu Fragestellungen zur Qualitätsbewertung, Schadensanalysen und Zuverlässigkeit in der Entwicklungsphase Ihrer Produkte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Haben Sie mit Leiterplatten zu tun? Elektronik-Entwicklung, Beschaffung, Fertigung, Verarbeitung und Prüfung von Leiterplatten sind die Zielgruppen für Training und Zertifizierung nach IPC-6012. "Qualifikation und Leistungsspezifikation starrer Leiterplatten" sollten frühzeitig eingeplant werden, um später schadenfrei elektronische Baugruppen auszuliefern. Unsere Kurstermine 2020 finden Sie im aktuellen "Seminarkalender". Die Kursbeschreibung und das Anmeldeformular IPC-6012 finden Sie unter "Downloads".

Einblick in die Praxis der Kabel! Wer schon immer mehr Technologiewissen passend zu IPC-Richtlinien haben wollte, dem wird mit dem Grundkurs Kabelkonfektionierung geholfen. Seit zwei Jahren bringt der Mastertrainer für die IPC-WHMA-A-620 Stephan Johannes Paul seine Industrie-Erfahrung mit nach Lippstadt. Dieser Tag macht sich gut als Vorkurs zum nachfolgenden IPC Training in der Herstellung und Prüfung von Kabel- und Kabelbaum-Baugruppen. Kursbeschreibung und Anmeldung stehen unter "Downloads" Grundlagen der Kabelkonfektion - Technologie Kurs bereit.

Diesen Kurs KAB bieten wir auch in 2020 als Ergänzung zum IPC-620-Training an.

seminarbackground

IPC Banner